Basic Workshop mit Frank Farrelly in Wien

18.11.2010 13:51

Es war ein Erlebnis der besonderen Art den Vater der Provokativen Therapie mit seinen stolzen 79 Jahren live in Wien zu erleben!

Wir hatten die Möglichkeit, Frank Farrelly bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen. Er bringt seine Klienten dazu zu lachen: Über sich selbst, die Welt, ihre Umgebung, selbst über den Therapeuten. Er bringt sie dazu, sich aktiv selbst zu verteidigen statt angestrengt und depressiv alle davon überzeugen zu wollen, dass die Welt und das Leben hoffnungslos sei.

Dabei überschreitet er Regeln und wird dafür international anerkannt. Seine Techniken in der Therapie sind innovativ und warm, sarkastisch und humorvoll, unterstützend und kraftvoll, aber auf jeden Fall effektiv. Eine Mischung die man woanders nicht findet, sein Humor trifft auf eine wahnsinnig wertschätzende Art und Weise.

Tage, die absolut lohnenswert waren - umwerfend komisch und hochspannend zugleich und uns um weitere Facetten in unserer Arbeit bereichert hat!

—————

Zurück